Kontakt

Stadt Nebra (Unstrut)
  • Promenade 13
  • 06642 Nebra (Unstrut)
  • Sachsen-Anhalt

Telefon

  • Tel. +49 34461 22-016
  • Fax +49 34461 22-151

E-Mail

Web

Karte

Bildung, Vorträge und Diskussionen | Familien und Kinder | Himmelswege

2-Stunden-Workshop: Feuermachen

Die "Feuerzeuge" der Vorgeschichte kennen lernen. Und selbst ausprobieren.

Beschreibung

Die Entdeckung des Feuers war bahnbrechend für den Menschen der Vorgeschichte. Aber warum war Feuer überhaupt so wichtig? Wir klären, wie und wofür Feuer genutzt wurde und wie man es "machen" konnte. Verschiedene Arten von "Feuerzeugen" werden in ihrer Funktion vorgeführt: Neben steinzeitlichen Techniken, wie dem Feuerschlagen mit Pyrit und dem Feuerbohren, sind das die frühen Methoden des Feuerschlagens mit Stahl, das Kompressionsfeuerzeug und das Brennglas. In der zweiten Stunde können die Teilnehmenden die Feuerzeuge und ihre Funktionsweisen selbst ausprobieren. Mit Frank Trommer (Schmied und Archäotechniker, Blaubeuren) und Team Empfohlen ab 8 Jahren - auch für Erwachsene Startzeiten: 10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr Kosten: 8,00 € pro Person Anmeldung erforderlich Bitte beachten Sie: Die Arche Nebra ist bis 30. September 2022 geöffnet. Im Oktober schließt das Besucherzentrum aufgrund von größeren Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen. Das Arche-Nebra-Team ist weiter für Sie da: Für die Zeit der Schließung gibt es buchbare Angebot im Außenbereich und einen Kreativ-Wettbewerb. Der Fundort der Himmelsscheibe von Nebra bleibt auf jeden Fall zugänglich. Bitte schauen Sie auf der Website www.himmelsscheibe-erleben.de nach dem Fortgang der Arbeiten. Die Wiedereröffnung der Arche Nebra ist für Juni 2023 geplant.

Veranstaltungsort

Zurück